Sommer 2018-03-08T18:58:37+00:00

Im Sommer zeigt sich Wald am Arlberg von seiner schönsten Seite. Tiefgrüne Wälder, blühende Bergwiesen, glasklare Seen und als Zugabe: Alpenglühen. Die Gipfel und Kämme der Berge bringen die Sonne, nach vollbrachtem Tageswerk, zum Glühen – zumindest erscheint es von der Weite so. In unserem Dorf können Sie den Bauern beim Eintragen des Heus zusehen.

Sie starten Ihren Wandertag vom Frühstückstisch aus. Unsere Bergwelt hat für jeden die richtige Route – vom leichten Spaziergang bis zur Klettertour für Profis. Und was viele Gäste zu schätzen lernen: Sie können bei offenem Fenster schlafen – angenehm kühl und garantiert mückenfrei.

Wir stellen unseren Gästen gerne ein Rahmenprogramm zusammen, abgestimmt auf die individuellen Wünsche der Gruppe. Ein paar Beispiele:

  • Hüttenwanderungen (mit Übernachtungsmöglichkeit auf dem Berg)
  • Erlebniswanderungen in der Radona-Schlucht
  • Knappenführung am Kristberg, wo vor vielen Jahrhunderten Silber abgebaut wurde.
  • Besuch im Klostertal-Museum mit Führungen und Gesprächen mit Zeitzeugen.